Sowohl in der Dichtung als auch im Leben ist es niemals zu spät für eine Korrektur.

Nancy Thayer

Als Autor eines Textes ist man mit dessen Inhalt so vertraut, dass man Fehler leicht überliest. Daher  empfiehlt es sich die Druckvorlagen von einem Korrektor hinsichtlich Rechtschreibung, Grammatik, Syntax, Typografie und Stil prüfen zu lassen.

Neben dem Korrektorat biete ich auch das Werbelektorat für Kataloge, Betriebsanleitungen, Internetseiten oder Pressemitteilungen bezüglich Inhalt, Lesbarkeit und Verständlichkeit sowie Übereinstimmung der Terminologie und der firmeneigenen Guidelines an.

Fordern Sie ein unverbindliches kostenloses Angebot an! 

Kontakt:   Karin Moreno-Gut    0049 (0) 7621 130204    info@moreno-gut.de